Sonntag, 9. Dezember 2018

Freya Warmherz Der Mahlstrom

https://www.bod.de/buchshop/der-mahlstrom-martin-heckt-9783748183167
Titel: Der Mahlstrom

Reihe: Die Abenteuer von Freya Warmherz #1

Autor: Martin Heckt

Genre: Fantasy/Jugendbuch

Format: Taschenbuch

Umfang: 320 Seiten

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20. Nov. 2018

ISBN:  978-3-7481-8316-7

⇐ direkt bestellen

Inhalt
Schon als kleine Parda, wollte Freya schon immer auf das grosse Meer hinaus. Als sie endlich gross genug war, machte sie sich auf den Weg zum Hafen um dort anzuheuern.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, landet sie auf der grossen Soleil Royal. Dieses wunderschöne und grosse Schiff, wurde schon schnell zu ihrem neuen zuhause. Doch wie schön das Meer auch ist, lauern auch dort draussen gefahren. Doch niemals hätte Freya gedacht, dass sie und das ganze Schiff von einem Seeungeheuer durch Raum und Zeit verschleppt werden. Freya und das ganze Team müssen einen Weg finden, dem Ungeheuer zu entkommen, doch ihnen bleibt nicht viel Zeit.


Meine Meinung
Ich konnte dieses Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Der Schreibstil von Martin Heckt, hat mir sehr gefallen. Die Stil ist zwar eher einfach gehalten, doch dies hat mir seht gefallen. Durch diese Art und Weise, ist die Geschichte sehr angenehm zu lesen und ist auch super für Jugendliche geeignet.
Somit konnte man sich auch sehr einfach, die Personen, die Schiffe und auch
die Ortschaften super gut vorstellen.

Die Protagonisten fand ich super. Freya, Byrt, Elah jedoch auch der Käpten hab ich sofort ins Herz geschlossen. Die Freya hat so einige kleine Gewohnheiten, die diese kleine Parda einfach zu einer süssen, herzensguten Protagonistin machen,
die man einfach lieben muss. Auch Byrt, Elah und der Käptan, haben so kleine
Feinheiten an sich die sie einfach sympathisch machen.
Byrt ist einer meiner Lieblingscharaktere, jedoch kam er in dieser Geschichte leider nicht so stark zum Zuge wie ich es mir erhofft habe. Da ich jedoch weiss, dass ich ihn im nächsten Band wieder sehen werde und er dann auch mehr vorkommen wird, freue ich mich natürlich umso mehr auf ein weiteres spannendes Abenteuer.

Die Geschichte selber, fand ich auch sehr schön. Das erste grosse Abenteuer von Freya. Es macht richtig Freude zusammen mit Freya auf die Suche nach einem Schiff zu gehen und daraufhin mit ihr die Weltmeere kennenzulernen. Zum Ende muss ich sagen, dass es ab und zu bisschen schnell ging, dennoch hat es auch viele Abschnitte die sehr interessant sind und die einem irgendwie Berühren.


Mein Fazit
Ein schönes kleines Abenteurer für gross und klein. Echt zu empfehlen für jeden,
der gerne mal was angenehmes für zwischendurch hat und
Geschichten mag die auf Hoher See spielen.



✷✷✷✷✷







Bildquelle: https://images.bod.com/images/der-mahlstrom-martin-heckt-9783748183167.jpg/500/500/Der_Mahlstrom.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen